25 Jahre Deutsch-Schwedische Gesellschaft Wismar e.V.

Die Deutsch-Schwedische Gesellschaft Wismar wurde 1992 gegründet. Wir wollen in unserer Stadt dazu beitragen, dass die deutsch-schwedischen Beziehungen gefördert werden, zum Beispiel dadurch, dass wir den Beitrag Schwedens zur Geschichte der Hansestadt Wismar ermitteln und darstellen, schwedische Kultur und schwedische Sitten pflegen und vermitteln und umgekehrt auch die Hansestadt Wismar in Schweden bekanntmachen. Wir pflegen die Beziehungen und die Freundschaft zu Wismars schwedischer Partnerstadt Kalmar.

Veröffentlichungen

Lesegärten

Lesegärten

In Wismar fanden die 10. Lesegärten statt. Für uns als DSG war es die 3. Veranstaltung, die wir im Garten von Kai und Sylke veranstalteten.
Das Wetter spielte mit und wir haben uns in diesem Jahr den schwedischen Nobelpreisträgern in Literatur gewidmet.
In den 3 Durchgängen haben wir unterschiedliche Texte dargeboten, sehr zum Gefallen der zahlreichen Besucher.

Danke an alle Helfer, Vorleser und natürlich den Besuchern. Wir freuen uns auf 2019. 

Weiterlesen …

Schwedenfahrt 2018

Schwedenfahrt 2018

In die Partnerstadt Kalmar, das war unser diesjähriges Reiseziel. Eine wichtige Botschaft vorab... das Wetter war wunderschön. Mit "unserem" Bus, Käpt´n Axel und Copilotin Janina, ging es entspannt über die Fähre Rostock-Trelleborg nach Kalmar. Eingekauft wurde unterwegs, sodass wir in unserem bewährten Hotel Brofästet den Grill im schönen Innenhof anwerfen konnten und den ersten Abend entspannt ausklingen ließen.

Den Samstag begannen wir mit einer Stadtrundfahrt unter Leitung unseres Partnervereins aus Kalmar. Anschließend besuchten wir im Kalmar Läns Museum die Kronan Ausstellung, die auch sehr schön auf deutsch beschrieben war und allen gefiel. Bei schönem Wetter konnte dann jeder Zeit für sich verbringen und die Innenstadt bzw. das Schloss erkunden.
Nebenbei wurde das Abendessen organisiert und vorbereitet. Zu Fuss oder mit dem Bus ging es zurück ins Hotel.
Bei leckerem Lachs vom Grill und weiteren Köstlichkeiten wurde dann der Abend mit Gästen der Schwedisch-Deutschen Gesellschaft Kalmar (SDG) bei guter Stimmung verbracht.

Pfingstsonntag. Bei tollem Wetter ging es mit Uwe, Kerstin und Kaj von der SDG in Richtung Öland. Vorbei an schöner Landschaft und Bauten, machten wir halt am Borgholms Slott. Dort besichtigten wir die Ruine und genossen den tollen Ausblick.
Weiter ging es Richtung Norden, wo wir immer mit Blick auf die Jungfraueninsel, das kleine, sympathische Hafenstädchen Byxelkroks erreichten. Hier konnten wir nicht nur einen schmackhaften Imbiss einnehmen, sondern auch entspannt flanieren und shoppen. Sehr gemütlich.
Zurück machten wir noch einen Stopp an den Mühlen und kehrten nach einem Einkaufshalt zurück ins Hotel.
Wir beendeten den Abend mit einem schönen Picknick.
Pfingstmontag. Es hieß Abschied nehmen und unser Bus brachte uns über Trelleborg zurück nach Wismar, wo wir am späten Abend gesund und gut gelaunt ankamen.

Ein gelungenes Pfingsten, mit lieben Menschen, schönem Wetter und einer tollen Partnerstadt Kalmar.
Dank allen Teilnehmern, Helfern und Organisatoren. Vi ses.

Weiterlesen …

Termine

14.12.2018 - Julbord

Kleine Orientierungshilfe

Tagebuch

Was passiert bei uns? Hier steht es. Lesen Sie in unseren Tagebuch alles über unsere Tätigkeiten.

Zettelkasten

Sammelsurium allerlei nützlicher und sonstiger bemerkenswerter Informationen

Wir über uns

Erfahren Sie mehr über unsere Vereinsgeschichte, den Vorstand, unsere Mitglieder und die Satzung.

Liederbücher

Das kleine schwedische Liederbuch und Das kleine schwedische Schnapsliederbuch, alle Lieder mit singbarer deutscher Übersetzung hier erhältlich.